Der Unfall

Sie wurden mit Ihrem Kfz in ein Unfallereignis verwickelt?

Zu aller erst: Bewahren Sie Ruhe.
Es ist wichtig, in dieser Situation den Überblick zu bewahren. Stellen Sie sicher, dass keine Person zu schaden gekommen ist; und falls doch, alle nötigen Maßnahmen eingeleitet sind.

Im Weiteren sollten Sie einige wichtige Daten von Ihrem Unfallgegner notieren:
Vor- und Familienname, Anschrift und Telefonnummer des Unfallgegners
Fahrzeugdaten und Versicherungsdaten
Fahrzeugkennzeichen des Unfallgegners (sehr wichtig!)
Tag des Unfalls
ggf. Zeugendaten
Sollten Sie sich unsicher sein, ziehen Sie die Polizei hinzu. Dies ist besonders wichtig, wenn Personenschäden vorliegen und/oder die Rechtslage bzw. die Unfallschuld unklar bzw. strittig ist.

Unfallgegner, Zeugen oder andere Beteiligte sollten Sie nicht verunsichern. 

Wenn Sie als Unfallgeschädigter nun uns als unabhängigen Partner zur Seite haben, so können wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Schadenregulierung bestens beraten und Sie im weiteren Ablauf unterstützen.

All diese Informationen haben wir als Informations- und Handblatt für die Zusammengestellt. Mit unserer Broschüre „7 Tipps für Autofahrer" im Handschuhfach haben Sie alles Notwendige für den Fall der Fälle parat, und Sie können auf dem beigefügtem Unfallbogen alles direkt ausfüllen und so sicherstellen, dass nichts Wichtiges vergessen wird.

Laden Sie die Broschüre hier (DOWNLOAD BROSCHÜRE)  und hier den Unfallbericht herunter oder kontaktieren Sie uns – gerne lassen wir Ihnen ein Exemplar per Post zukommen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.